Die Besten Singlebörsen im Vergleich 2017

Nicht auf jeder Seite stehen die Chancen gleich gut, auf einen passenden Partner zu stoßen. Dies liegt zum einen daran, dass hier eben die Zielgruppe häufig ganz unterschiedlich definiert wird. Von Anfang an sollte man selbst daher sehr viel Wert darauf legen, dass dies alles den eigenen Vorstellungen entspricht. Diese Punkte sind also entscheidend, wobei die Auswahl an Partnern und Börsen auf jeden Fall groß ist wie nie.

Aktueller Singlebörsen Vergleich » Juli 2017 «

Singlebörse
Beschreibung
Kunden Erfahrungen
Details

Platz 1: Parship » Unser Testsieger

Der unverbindliche, sichere und anonyme Service ermöglicht ein unkompliziertes kennenlernen. Mithilfe des auszufüllenden Fragebogens werden potenzielle Partner vorgeschlagen und tausende Singles zusammengeführt.  Parship hat dadurch nicht nur eine Erfolgsquote von 38% (laut PARSHIP Mitgliederbefragung nach Ende der Premium-Mitgliedschaft) sondern ist auch die größte Partnerbörse Europas. Alle 11 Minuten verliebt sich nämlich jemand über Parship. Die Partnervermittlung überzeugt mit Service, Sicherheit und aktiven Mitgliedern und wurde daher von uns zum Testsieger gekührt.

Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

20% Rabatt
20% Rabatt auf die Premium-Mitgliedschaft.

Gültig bis Ende Juli 2017

Platz 2: eDarling » Perfekte Partnervorschläge

Datenschutz und die Anonymität werden bei eDarling groß geschrieben. Nicht die Masse machts, sondern qualitativ ausgewählte und perfekt passende Partnervorschläge, die anhand des Persönlichkeitstest ermittelt werden. Die Erfolgschancen dadurch sind sehr hoch und realistisch. Die Benutzerfreundlichkeit stellt auch etwas besonderes da. So wird die Kontaktaufnahme in vielerlei Hinsicht vereinfacht. eDarling fokussiert sich dabei auf ein bunt gemischtes Publikum, jede soziale Schicht ist vertreten.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 3: ElitePartner » Kundenfreundliche Partnerbörse für Singles und Akademiker

ElitePartner gehört zu den führenden Partnervermittlungen Deutschlands, bei der, die Mehrheit der Mitglieder über einen akademischen Abschluss verfügen. ElitePartner ist eine hervorragende Singleplattform, die nicht nur durch die gute Darstellung des eigenen Profils, sondern auch durch die gezielte Suche nach einem Partner überzeugt. Gut gelöst sind die Möglichkeiten einer Kontaktaufnahme durch das System der "Matching-Points". Zudem werden Datenschutz, Sicherheit und Kundenfreundlichkeit großgeschrieben.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 4: LoveScout » Einfach den richtigen Partner finden

LoveScout24 gehört zu einer der ersten Anlaufstellen für deutsche Single - bzw. für europäische Single - die im Internet auf der Suche nach einer Partnerschaft sind. Dies ist auch der Grund warum LoveScout24 ca. 6 Millionen Mitglieder aufweisen kann, wobei ca. 1 Million aktiv sind. Auf LoveScout 24 kann man ziemlich einfach und leicht den richtigen Partner finden und sich dann für ein Date verabreden.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 5: neu.de » Die Singlebörse mit der besten Suchfunktion

Die Suche nach dem perfekten Partner gestaltet sich in der heutigen Zeit oft als äußerst schwierig. Der große Vorteil von neu.de ist, dass man sich genau aussuchen kann, was für eine Art von Beziehung man sucht und wie das Gegenüber vom Aussehen und Charakter her sein sollte. Durch die äußerst praktische Suchfunktion ist das extrem schnelle Aussortieren von anderen Singles, die nicht zu einem passen, möglich. Wenn Sie also genau wissen, was Sie wollen, können Sie problemlos all Ihre Wünsche bei der vorgestellten Partnerbörse veröffentlichen und auf diese Weise den passenden Single finden.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

 

Die Crux der Partnerwahl

online datingBei der Partnerwahl mit einer so großen Auswahl hat man nun natürlich die Qual der Wahl. Damit ist es von großer Bedeutung, von Beginn an ganz klar zu definieren, welche Anforderungen man selbst an den Partner stellen möchte. So gibt es zum Beispiel Personen, denen es wichtig ist, dass ein sehr großer Teil der Hobbys erst einmal geteilt wird. An anderer Stelle geht es dagegen wieder darum, selbst die gewünschten Fortschritte in vielfältiger Hinsicht machen zu können. Je nach dem, wo die eigenen Vorlieben also in dem Rahmen liegen, muss man sich selbst erst einmal dazu entschließen, einen dieser so wichtigen Schritte in die Wege zu leiten. Der erste Blick geht dabei in der Regel natürlich auf das Profil. Dies bedeutet, dass dieses so aussagekräftig wie nur möglich gestaltet sein sollte, um die Aufmerksamkeit der anderen Personen wirklich auch auf Dauer auf sich ziehen zu können. Handelt es sich dagegen um ein Profil, welches kaum mit Informationen versehen ist, so bedeutet dies gleichzeitig natürlich auch, dass erst einmal keine so große Anziehung aufgebaut werden kann. Dessen sollte man sich also erst einmal im Klaren sein, bevor man sich dann dazu entschließt, auch noch weitere Punkte in die Wege zu leiten.

Kontaktaufnahme im Internet

onlinebörsen vergleichDer erste Kontakt ist dann natürlich ein Punkt, über den bereits im Vorfeld in der Regel viel diskutiert wird. So manche Person neigt dann natürlich dazu, dabei ganz einfach eine kleine Nachricht zu schreiben. Die Möglichkeiten, die bei den Börsen für diesen Zweck angeboten werden, unterscheiden sich dabei aber ganz beträchtlich. Ein Vergleich von Singlebörsen ist daher an und für sich ein sehr wichtiger Schritt, auf den man sich im Vorfeld auf jeden Fall erst einmal beziehen sollte, bevor weitere Schritte in die Wege geleitet werden. Auf der anderen Seite ist es häufig sogar möglich, schnell den Kontakt auf eine ganz andere Ebene zu bringen. Sind dann in der Folge erst einmal die Nummern ausgetauscht, so bekommt die Interaktion sehr schnell einen relativ persönlichen Charakter. Dies kann in der Tat also auch einer der Wege sein, mit dem es am Ende gelingt, Vorteile auf die eigene Seite zu ziehen.

Welche Singlebörse ist die Richtige?

vermittlungVor der Anmeldung muss man sich natürlich auch erst einmal darüber im Klaren sein, welche der Seiten nun wirklich am besten geeignet ist, um die eigenen Wünsche in die Tat umsetzen zu können. Dabei unterscheiden sich die unterschiedlichen Anbieter auf dem Markt aber zum Beispiel auch bezüglich der Ziele, die die Mitglieder auf der Seite in der Regel verfolgen. So gibt es zum Beispiel Portale wie Tinder, die sich sehr viel mehr an einer jüngeren Generation orientieren. Die Folge ist davon oft, dass es eben weniger die dauerhafte Beziehung ist, die sich an der Stelle in den Vordergrund drängen kann. Wer dagegen nur auf der Suche nach einem kleinen Abenteuer ist, der wird an der Stelle gute Vorteile für sich selbst erreichen können, über die nicht so einfach mehr hinweggesehen werden kann. Auf der anderen Seite muss man aber auch erkennen, dass es andere Seiten wie Parship und einige andere gibt, die sich sehr viel mehr einem anderen Ziel verschrieben haben. Hier ist es in der Tat die etwas längere Beziehung, die über den Kontakt über die Seite dann auch auf lange Sicht aufgebaut werden soll.

Um die Frage nach der richtigen Börse noch besser beantworten zu können, eignet sich in der Tat auch ein Vergleich der Singlebörsen sehr gut. Hier bekommt man innerhalb von nur sehr kurzer Zeit einen guten Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten, die in der Folge für die eigenen Ziele in der Form ergriffen werden können. Wer sich also in der Praxis noch etwas mehr mit dem Thema befasst, der wird früher oder später die Chance haben, noch weitere Schlüsse daraus für sich zu ziehen. Der Vergleich ist an und für sich sogar noch kostenlos, da er zu sehr großen Teilen eben direkt über die Werbung finanziert werden kann, die auf der Seite selbst angezeigt wird. Das Verhältnis von Kosten und Nutzen ist in der Folge also ohne Frage ein sehr gutes, das man daher für sich und die eigenen Ziele nutzen sollte.

Warum der Singlebörsen Vergleich so wichtig ist

beste partnerbörseAm Ende möchte man die Chance, den passenden Partner über die Seite zu finden, natürlich so groß wie nur möglich halten. Aus genau dem Grund muss man sich eben die Frage stellen, welche der vielen Seiten im World Wide Web in der Hinsicht nun wirklich die besten Vorteile zu bieten hat. Nur wer sich also im Vorfeld darauf beruft, die unterschiedlichen Möglichkeiten noch etwas genauer unter die Lupe zu nehmen, wird in der Regel die Chance haben, die eigenen Ziele in der Form zu erreichen. Am Ende ist es aber auch die Chemie zwischen den beiden Personen, die darauf einen Einfluss hat, aber nur schwerlich beeinflusst werden kann. Am Ende des Tages sollte die Summe der Faktoren den entscheidenden Eindruck vermitteln, auf dem man in der Folge auch die eigene Entscheidung aufbauen möchte. Selbst bei der Anmeldung bei der besten Börse ist es schließlich noch nicht sicher, dass dies automatisch auch zu einem Treffen mit genau dem richtigen Partner führt. Nur wenn man sich auch über diese Punkte im Klaren ist, kann man weitere Erfolge in der Form auf sich ziehen. Es lohnt sich also ohne Frage, im Vorfeld erst einmal etwas mehr Zeit in die ganze Sache für sich zu investieren. Und genau hier empfiehlt es sich den Parship Test, eDarling Test und den ElitePartner Test durchzulesen und sich in Ruhe für einen Anbieter zu entscheiden.

Singlebörsen Vergleich am 24. Oktober 2016 ist bewertet mit 5.0 of 5