Die besten Singlebörsen im Überblick 2017

Auf der Suche nach dem passenden Partner? Kein Problem! Einsamkeit muss in der heutigen Zeit nicht mehr sein. Heutzutage gehört es zum Alltag eine Bekanntschaft online zu machen. Singlebörsen sind inzwischen im Internet sehr zahlreich vertreten, weshalb es nicht mehr immer leicht ist, da noch die richtige Entscheidung treffen zu können. Darum haben wir die beliebtesten Singlebörsen-Anbieter für Sie getestet.

Die besten Singlebörsen im Vergleich – Stand: März 2017

Singlebörse
Beschreibung
Kunden Erfahrungen
Details

Platz 1: Parship - Unser Testsieger überzeugt mit der besten Kontaktqualität

Parship bietet alle Voraussetzungen, um den passenden Partner fürs Leben zu finden! Die Partnervermittlung überzeugt mit einem maßgeschneiderten Service sowie mit einem anonymen und sicheren Umfeld zur seriösen und erfolgreichen Partnersuche. Dabei werden Singles unterstützt, einen Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung, mittels eines wissenschaftlich basierten Verfahrens, zu finden.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 2: ElitePartner - Die Partnervermittlung mit den besten Vertragsbedingungen

ElitePartner ist eine Partnervermittlung, die sich an niveauvolle Singles mit hohen Ansprüchen wendet. Ein sehr hoher Prozentsatz aller Partnersuchenden hier haben studiert. Mit Hilfe eines wissenschaftlichen Persönlichkeitstest werden Partnervorschläge mit einer hohen Qualität erstellt. Außerdem werden hier alle Profile von den Verantwortlichen handgeprüft.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 3: eDarling - Bietet die beste Benuterfreundlichkeit unter den Singlebörsen

eDarling eine Online-Partnervermittlung mit hoher Präsenz. Die Partnerbörse richtet sich an alle Singles, die eine feste Beziehung suchen. Über einen wissenschaftlichen Persönlichkeitstest wird gezielt auf passende Partner abgestimmt, das heißt alle Mitglieder bekommen auf dieser Basis gezielte Partnervorschläge. Die Handprüfung jedes einzelnen Singleprofils ist eDarling sehr wichtig. Zudem gibt es auch viele Gutscheine für eDarling mit denen der Preis nach unten korrigiert werden kann.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 4: LoveScout24 - Die Singlebörsen mit hoher Trefferquote auch bei 50+

LoveScout24 gehört als Dating-Portal zu den TOP-Größen der Branche. Hier werden alle Beziehungsbedürfnisse gestillt. Egal ob man auf der Suche nach neue Freundschaften, einer Affäre oder einer feste Beziehung ist. Die Singlebörse bietet eine leicht bedienbare Oberfläche, eine Vielzahl von Services und sehr gute Suchfunktionen. Gutscheine für Lovescout24 finden Sie hier.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

Platz 5: neu.de - Seriöse Partnersuche für Singles

Neu.de bietet dem User mit Hilfe von aussagekräftigen Profilen, umfangreichen Suchmöglichkeiten und der regionalen Kompetenz eine optimale Basis bei der Partnersuche. Man erhält täglich 6 Partnervorschläge, welche sich an den eigenen Suchkriterien orientieren. Regelmäßig werden Events ausschließlich für Mitglieder veranstaltet um Singles aus der Nähe kennenzulernen. Mit einem Gutschein für neu.de haben Sie die Möglichkeit bares Geld bei der Mitgliedschaft zu sparen.
Mehr Details

Allgemein:
Kundenservice:
Nutzerfreundlich:

 

Partnersuche im Internet

die besten singlebörsenWer nach einem Partner im Internet sucht, hat aufgrund zahlreicher seriöser Singlebörsen eine sehr gute Chance den geeigneten Mann oder die geeignete Frau zu finden. Doch was ist die geeignete Börse? Und wie sind die Kriterien, um eine solche Einschätzung zu tätigen? Darüber soll an dieser Stelle berichtet werden. Es geht nicht darum einen konkreten Namen zu nennen und zu behaupten, dass die Konkurrenz nicht empfehlenswert ist. Letztlich ist die Suche nach der besten Partnerbörse auch immer ein wenig subjektiv. Es geht darum Anregungen zu geben und aufzuzeigen, was für Möglichkeiten bestehen. Letztlich wird jeder nach einem Partner suchende Mensch seine für ihn am besten geeignete Singlebörse finden.

Was von den unterschiedlichen Arten zu erwarten ist

die beste singlebörseDie bekanntesten Börsen, also die mit den meisten Mitgliedern, gelten alle als sicher und seriös. Die Anmeldung ist jeweils kostenfrei, doch wer das gesamte Programm nutzen möchte, der hat selbstverständlich Geld für diese Dienste zu zahlen. Die Kosten unterscheiden sich und auch die Qualität. So wirbt zum Beispiel Elite Partner, das mehr als 4 Millionen Mitglieder hat, offensiv mit kultivierten und niveauvollen Singles. Um diese kennenzulernen sind höhere Kosten bei ElitePartner zu entrichten als bei anderen Konkurrenten, was aber im Umkehrschluss nicht zwingend bedeutet, dass dieses Unternehmen das teuerste ist. Fakt ist, dass die Profile der Mitglieder zu 100 % von Hand geprüft sind. Es gibt eine Auszeichnung des TÜV und einen psychologischen Persönlichkeitstest. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit das Angebot mobil zu nutzen. Wer sich anmeldet, erhält laut Werbung mindestens 200 Vorschläge von möglichen Partnern, was dafür sprechen könnte, dass es sich um die geeignete Plattform handelt. Vergleichbares bieten aber auch die Konkurrenten. Als einer der Marktführer mit mehr als 5 Millionen Mitgliedern gilt Parship. Auch hier sind die Profile der einzelnen Mitglieder zu 100 % von Hand geprüft. Auch hier gibt es eine Auszeichnung durch den TÜV und eine App, um mobilen Zugriff zu haben. Wichtig ist ein ausführlicher Test der Persönlichkeit, so dass die Mitglieder nach einem bestimmten Algorithmus angeordnet werden. Auf diese Weise können automatisch Verbindungen zu geeignet erscheinen Partnern erstellt werden. Vergleichbar gehen andere Portale zur Partnersuche vor. Beispielsweise das über mehr als 3 Millionen Mitglieder verfügende eDarling, Neu.de mit mehr als 5 Millionen Mitgliedern und Friendscout 24. Kein Portal hat mehr Mitglieder, denn es sind über 10 Millionen laut offiziellen Angaben. Auch hier gibt es einen Beziehungstest, der mit den erwähnten psychologischen Tests vergleichbar ist.

Nicht nur die Suche nach Lebenspartnern ist möglich

Bekannt für seine Möglichkeiten zum Flirten, chatten und natürlich auch zum Verlieben ist das über 2 Millionen Mitglieder verfügende Bildkontakte. Es garantiert viele Partnervorschläge. In all diesen Portalen zur Partnersuche und in vielen weiteren, die es im deutschsprachigen Internet gibt, können nicht nur die Traumpartner gefunden werden.die beste partnerbörse Es ist auch möglich Freunde zu finden, aufregende Flirts, erotische Abenteuer und One Night Stands. Dass Kosten geleistet werden müssen, zeugt von Seriosität. Dies bedeutet natürlich nicht, dass es nicht gefälschte Profile gibt. Doch je seriöser die Dating Seiten sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass auch tatsächlich ein Partner gefunden werden kann. Wer keine ernsten Partnerschaften sucht, wird von der Wahrscheinlichkeit her mehr Probleme mit nicht ehrlichen anderen Mitgliedern und ihren gefälschten Profilen haben. Das bedeutet allerdings keinesfalls, dass eine Mitgliedschaft beim Bildkontakte oder Finya, die auf derartige Suchen spezialisiert sind, keine ernsthaften Dates gefunden werden können. Wer etwas Spezielles sucht, kann besonderes Plattformen nutzen, zum Beispiel 50plustreff.de oder gay.de. Es gibt noch zahlreiche weitere spezielle Portale zur Suche von Schwulenpartnern oder für ältere Bekanntschaften. Eine Zahl von Websites, die sich auf das so genannte Casual Dating spezialisiert haben, kann gar nicht genannt werden. Es sind jedenfalls sehr viele. Wie seriös sie sind, ist im Einzelfall schwer zu bestimmen. Fakt ist jedenfalls, dass die Anmeldung auch jeweils kostenlos ist und dass spätere Kosten im Grunde nur ein Zeichen von Seriosität sind. Gerne genutzte Seiten sind zum Beispiel C-Date, Joyclub und Lovepoint. Seiten zum Seitensprung wie Secret.de, Websites für das Erotik Dating wie First Affair und diverse Anbieter zum mobilen Daten, die die Möglichkeit bieten, über Apps zu kommunizieren wie zum Beispiel Tinder oder Lovoo.

Woran lässt sich seriöse Singlebörsen erkennen?

singlebörsenWichtig ist bei der Partnersuche im Internet zum einen die Sicherheit und zum anderen die Vertrauenswürdigkeit eines Anbieters. Niemand hat Lust sich anzumelden und plötzlich von überraschenden Kosten gequält zu werden. Niemand möchte Kontakte mit Menschen knüpfen, die in Wahrheit gar nicht existieren. Ein Beispiel sind plötzliche Kontaktanfragen von Frauen oder Männern, die auf Seiten von Drittanbietern verweisen. Es sind eigentlich immer Profile, die gefälscht sind und die nur das Ziel haben einsame Menschen zu suchen und ihnen Geld abzuknüpfen. Bei einer guten Singlebörse passiert so etwas nicht. Es ist also ein Vorteil, wenn alle Profile von Hand geprüft sind. Wenn dann noch ein passender Algorithmus programmiert ist und wirklich ideale Partnervorschläge zu machen und wenn die Kommunikation sicher ist, dann ist die Möglichkeit gegeben, dass es sich um einen möglichen Kandidaten handelt. Die Preise sind auch nicht unbedeutend. Nicht sonderlich seriös erscheint es, wenn man zu einem günstigen Preis eine langjährige Mitgliedschaft bucht und aus dieser auch nicht mehr herauskommt, nachdem der Partner gefunden ist. Man darf sich von den Preisen also nicht täuschen lassen. Die Kommunikation im System ist ebenfalls wichtig. Wie präsentiert der Partnersuchende sich im Profil, sind Möglichkeiten gegeben, um zu schummeln, wie kann ich mit einem interessanten Partner Kontakt aufnehmen? Das sind Fragen, die beantwortet werden müssen. Ideal ist es einen Test über einen kurzen Zeitraum zu absolvieren, der kostenlos ist. Leider sind solche Angebote nicht nur zeitlich begrenzt, sondern auch, was die Möglichkeiten die Website zu testen betrifft. Ein Nutzer und Partner Suchender muss sich also entscheiden und folgende Fragen beantworten: Was soll die Singlebörse erfüllen? Wie teuer darf sie sein? Wie lange darf die Mitgliedschaft dauern?

Fazit und ein Tipp

singlebörseEs lohnt sich Partnerbörsen Tests im Internet zu lesen, die aufzeigen, ob die einzelnen Websites so seriös sind, wie sie sich bewerben. Die seriösen Anbieter gewähren auch nach einer ersten Zahlung die Möglichkeit von einem Vertrag zurückzutreten, denn das ist gesetzlich vorgeschrieben. So lässt es sich einen seriösen Test machen. Man erkennt, ob möglicherweise interessante Partner sich angemeldet haben und man bemerkt, ob man sich im Umfeld dieser Website wohlfühlt. Ist dies alles gegeben, ist die geeignete Singlebörse gefunden. Sind Zweifel angebracht, empfiehlt es sich für den Single sich nach einer Alternative umzuschauen.