SilberSingles – Test und Erfahrungen 2019

Singlebörse Logo

Bewertung
95/100
SEHR GUT
Allgemein
Erfolgsquote: 24/25
Partnervermittlung: 19/20
Features: 10/10
Preis-Leistung: 5/5
Total: 58/60
Kundenservice
Privatsphäre: 10 / 10
Beratung: 4 / 5
Seriosität: 5 / 5
Total: 19 / 20
Benutzerfreundlichkeit
Bedienbarkeit: 9 / 10
Suchfilter: 4 / 5
Anmeldung: 5 / 5
Total: 18 / 20
Erst 2017 gegründet konnte sich mit der deutschen Webseite “SilberSingles” schon eine erfolgreiche Dating-Plattform für Singles über 50 durchsetzen. SilberSingles bietet seinen Mitgliedern eine besonders niveauvolle Plattform mit vielen attraktiven Funktionen. Dazu zählen vor allem die Partnervorschläge, mit welchen SilberSingles besonders punkten kann, da diese sehr akkurat sind.
Das Konzept der Singlebörse für Singles ab 50 lautet: Kommunikation. Auf diese setzt SilberSingles durch seine Funktionen, ausführlichen Profile und die verschiedenen Kontaktmöglichkeiten nämlich ganz besonders. Daher handelt es sich bei den Mitgliedern der Partnerbörse um eine Community, welche besonders aktiv ist. Mitglieder, welche beispielsweise für einen langen Zeitraum abgemeldet sind beziehungsweise besonders lange inaktiv sind, lassen sich hier kaum vorfinden. Außerdem setzt SilberSingles auf eine strenge Überprüfung aller neuen Mitglieder. Hier wird darauf geachtet, dass es sich nicht um Fakes handelt. Profile, welche nicht echt sind beziehungsweise mit Fake-Bildern versehen sind, stellen bei SilberSingles daher ein Fremdwort dar.

Kosten SilberSingles

Dauer / Credits / Coins Kosten pro Monat Gesamt
3 Monate 49,90 EUR / Monat 149,70 EUR
6 Monate 39,90 EUR / Monat 239,40 EUR
12 Monate 37,90 EUR / Monat 454,80 EUR

Mitgliederstruktur

Aktuell sind bei SilberSingles fast 250.000 Nutzer aus ganz Deutschland angemeldet. Der Alterdurchschnitt liegt bei 50 bis 65. Jüngere Singles können sich generell erst gar nicht auf der Plattform anmelden. Besonders punkten kann SilberSingles aber durch seine Alterverteilung: So sind hier sogar etwas mehr Frauen als Männer angemeldet. Gerade im Vergleich mit anderen Singlebörsen stellt dies eine Seltenheit dar. Die meisten Mitglieder von SilberSingles sind auf der Suche nach einer festen und langfristigen Beziehung. Es gibt darüber hinaus aber auch Singles, welche nach einem Abenteuer wie einer Affäre oder einem Seitensprung suchen. Wer nach Abenteuern sucht, kann sich also dennoch auf der Partnerbörse registrieren und sein Glück versuchen. Da die Mitglieder sehr aktiv sind, ist auch die Erfolgsrate unter den Mitgliedern hoch.

Anmeldung und Profilgestaltung

Um sich bei SilberSingles anzumelden, muss zunächst ein Benutzername, ein Passwort sowie die E-Mail Adresse angegeben werden. Auch das Alter, das Geschlecht sowie der Wohnort werden angeben. Nun erfolgt der Persönlichkeitstest, welcher von SilberSingles auf wissenschaftlicher Basis erstellt wurde und das Konzept für die Partnervermittlung darstellt. Der Persönlichkeitstest ist in verschiedene Bereiche unterteilt, in welchen wiederum unterschiedliche themenbezogene Fragen gestellt werden. Zu diesen Bereichen gehören Offenheit, Gewissenhaftigkeit, Extraversion, Verträglichkeit und Neurotizismus. Nach der Vervollständigung des Persönlichkeitstests kann das neue Profil bei SilberSingles eröffnet werden.

Nun geht es an die Ergänzung der Informationen im Profil. Unter anderem lassen sich hier Angaben zu der eigenen Persönlichkeit sowie den Interessen gemacht werden. Beispielsweise geht es hier um die Religion, Bildung, berufliche Tätigkeit oder die Sprachen, welche gesprochen werden können. Nun können bei SilberSingles auch noch Fotos hochgeladen werden. Von diesen lässt sich ein Foto als Profilbild auswählen. An dieser Stelle kann SilberSingles wieder mit der Möglichkeit punkten, dass sich Fotos auch bequem via Facebook auf der Singlebörse hochgeladen werden können. Durch die Verknüpfung mit Facebook lässt sich vor allem Zeit einsparen.

Vermittlungsprinzip

Die Vermittlung läuft bei SilberSingles hauptsächlich über die Partnervorschläge ab, welche von der Plattform selbst auf Grundlage des Persönlichkeitstests angefertigt werden. Hier kann eingesehen werden, zu wie viel Prozent die vorgeschlagenen potenziellen Partner mit dem eigenen Persönlichkeitstest übereinstimmen. Anhand dessen lässt sich wiederum erkennen, wie gut ein bestimmter vorgeschlagener Partner zu der eigenen Person passt. In diesem Zusammenhang bietet SilberSingles auch die “Was-wäre-wenn”-Funktion an. Partnervorschläge, welche aus dieser Funktion resultieren, weisen mehr Abweichungen in den Persönlichkeitstests auf, besitzen aber dennoch einige Gemeinsamkeiten. Die “Was-wäre-wenn”-Funktion vergrößert vor allem die Auswahl an potenziellen Partnern.

Des Weiteren steht bei SilberSingles die Suchfunktion zur Verfügung. Die Suche lässt sich hier sehr detailreich gestalten: Unter anderem können Einstellungen in den Kategorien Alter und Körpergröße, Entfernung, Kinderwunsch oder Bildung und Einkommen festgelegt werden. Zu jeder Kategorie kann außerdem angegeben werden, wie wichtig diese für die Auswahl des Partners ist. Auf Basis der Suchfunktion werden anschließend umfangreiche Partnervorschläge gemacht. Die Suchfunktion eignet sich vor allem für Mitglieder, welche an anderen Orten suchen möchten beziehungsweise nach Nutzern suchen möchten, welche von den persönlichen Partnervorschlägen abweichen.

Kontaktaufnahme

Ist ein potenzieller gefunden, so lässt sich dieser auf unterschiedliche Arten und Weisen kontaktieren. Mit einem Klick auf das Profil des potenziellen Partners stehen unterschiedliche Funktionen zur Verfügung: Zum einen kann nun eine private Nachricht verfasst werden. Nachrichten lassen sich bei SilberSingles auch mit Fotos oder Smileys versehen. Eine private Nachricht erfährt auf der Singlebörse generell die größte Antwortrate. Dies liegt daran, dass diese persönlich ist und mit den eigenen Worten verfasst ist. Darüber hinaus kann ein anderes Mitglied aber auch mit einem “Lächeln” kontaktiert werden. Dieses lässt sich ebenfalls über das Profil des jeweiligen anderen Mitgliedes verschicken. Die SilberSingles Erfahrungen zeigen, dass es sich hierbei um eine besonders schnelle Möglichkeit handelt, um die Aufmerksamkeit eines anderen Mitgliedes zu erlangen beziehungsweise einen Flirt einzugehen.

Benutzerfreundlichkeit

Gerade im Betracht der Benutzerfreundlichkeit müssen bei SilberSingles keine Abstriche gemacht werden: Das Portal kann besonders mit seiner guten Übersicht punkten. So befinden sich in der Navigationsleiste auf der Hauptseite die wichtigsten Bereiche wie das eigene Profil, der Posteingang und die Partnervorschläge. Außerdem können hier die wichtigsten Einstellungen für die Plattform vorgenommen werden. Bei SilberSingles sind alle Bereiche daher mit nur einem Klick zu erreichen. Auch die Web-App wurde ideal umgesetzt: Die mobile Webseite ermöglicht die Bedienung von SilberSingles wie eine klassische App. Es stehen hier alle wichtigen Funktionen der regulären Webseite zur Verfügung.

Vorteile

  • Große Anzahl von Singles über 50 mit Niveau
  • Umfangreicher Persönlichkeitstest mit fundierten Fragen
  • Sehr effiziente Partnervermittlung -> hohe Erfolgsquote
  • Ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern
  • Einfache Bedienung einer modernen Plattform
  • SilberSingles Kosten für Premium-Funktionen sind fair

Nachteile

  • Funktionsumfang zur Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern fällt etwas klein aus

Kostenlose Leistungen

  • Anmeldung, Profilerstellung und Persönlichkeitstest
  • Suchfunktion nutzen
  • Partnervorschläge erhalten
  • Auf Profile zugreifen und “Lächeln” verschicken

Kostenpflichtige Leistungen

  • Empfangen und Verschicken von Nachrichten

Fazit

Wie sich im SilberSingles Test gezeigt hat, handelt es sich hierbei um eine moderne Singlebörse mit hilfreichen Funktionen, einem umfangreichen Persönlichkeitstest und einer hohen Erfolgsquote bei der Partnervermittlung. Zusätzlich punktet SilberSingles mit seinem hilfsbereiten Kundenservice. Wer über 50 ist und auf der Suche nach einer seriösen Beziehung ist, macht mit der Anmeldung bei SilberSingles daher keinen Fehler.

Details über die Singlebörse

Hier finden Sie die Details über die Singlebörse SilberSingles.

Features und Details
Mitgliederanzahl: 250.000
Vermittlungserfolg: Sehr hoch
Durchschnittsalter: Zwischen 50 und 65 Jahren
Frauen-/Männerverhältnis: 60% Frauen 40% Männer
Herkunft der Mitglieder: Deutschland, Österreich, Schweiz
Niveau der Mitglieder: Hoch
Besondere Funktionen: App
Zahlungsmöglichkeiten: VISA, MasterCard, PayPal, Bankeinzug, Sofortüberweisung
Kontaktmöglichkeiten: info[at]silbersingles.de
Adresse: Spark Networks Services GmbH
Kohlfurter Straße 41/43
10999 Berlin
Gründungsjahr: 2017

User Erfahrungen

0 93 100 2
93.333333333333%
Durchschnitt basierend auf 2 Bewertungen
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close

Mit Absenden des Kommentars stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Website verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche Sie im Impressum finden, widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Userbewertungen

Hier finden Sie Erfahrungen die andere Singles mit SilberSingles gemacht haben. Wir freuen uns, wenn auch Sie ihre Erfahrungen mit uns teilen.

  • Preis-Leistung
    91%
  • Bedienbarkeit
    95%
  • Features
    91%

1 Bewertung

Hans30.04.2019
  • Preis-Leistung
    89%
  • Bedienbarkeit
    95%
  • Features
    92%
nette Damen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (13 Stimmen, 4,85 von 5)
Loading...